Navigation überspringenSitemap anzeigen
Foto - Luftaufnahme
Luftaufnahme Luftaufnahme
Gebäude beschriftet Gebäude beschriftet
Außenansicht (Straßenseite) Außenansicht (Straßenseite)
Außenansicht (Straßenseite) Außenansicht (Straßenseite)
Außenansicht (Gartenseite) Außenansicht (Gartenseite)
Außenansicht (Gartenseite) Außenansicht (Gartenseite)
Überdachte Terrasse Überdachte Terrasse
Eingangdsiele Eingangdsiele
Eingangsdiele Eingangsdiele
Wohnzimmer Wohnzimmer
Esszimmer Esszimmer
Lesezimmer Lesezimmer
Küche Küche
Flur Flur
Flur Flur
Bad (Erdgeschoss) Bad (Erdgeschoss)
Gäste-WC (Erdgeschoss) Gäste-WC (Erdgeschoss)
Flur Dachgeschoss Flur Dachgeschoss
Zimmer 1 (Dachgeschoss) Zimmer 1 (Dachgeschoss)
Zimmer 2 (Dachgeschoss) Zimmer 2 (Dachgeschoss)
Zimmer 4 (Dachgeschoss) Zimmer 4 (Dachgeschoss)
Zimmer 5 (Dachgeschoss) Zimmer 5 (Dachgeschoss)
Zimmer 6 (Dachgeschoss) Zimmer 6 (Dachgeschoss)
Zimmer 7 (Dachgeschoss) Zimmer 7 (Dachgeschoss)
Bad Dachgeschoss Bad Dachgeschoss
Wirtschaftsteil (Hauptgebäude) Wirtschaftsteil (Hauptgebäude)
Blechdachhalle Blechdachhalle
Nebengebäude 1 Nebengebäude 1
Nebengebäude 2 Nebengebäude 2
Grundriss: Erdgeschoss Grundriss: Erdgeschoss
Grundriss: Dachgeschoss Grundriss: Dachgeschoss
Tobias Cohrs Tobias Cohrs
Professionelle Immobilienfotografie Professionelle Immobilienfotografie
Cohrs ImmobilienService Cohrs ImmobilienService
Foto - Luftaufnahme
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Zum Kauf

18.000 m² Fläche und Hofanwesen in Bad Fallingbostel/gegenüber Klinik-Neubau

Ansprechpartner
Cohrs ImmobilienService
Herr Tobias Cohrs
E-Mail
Rufnummer
05162-1444

Stammdaten

Objektnummer
CCB1.ac.1629
Adresse der Immobilie
Vollständige Anschrift auf Anfrage 29683 Bad Fallingbostel
Objektart
Grundstück
Verfügbar ab
Nach Absprache
Baujahr
1956
Zustand
teilsaniert

Preise

Kaufpreis
850.000,00 €
Provision
Keine zusätzliche Provision für Käufer!

Weitere Informationen

Wohnfläche
258,96 m²
Ausstattungskategorie
Gehoben
Nutzfläche
305,45 m²
Kellerfläche
9,49 m²
Grundstücksfläche
18000,00 m²
Art der Befeuerung
Öl
Wohneinheiten
1.00
Zimmer
11
Terrassen
1
Schlafzimmer
8
Badezimmer
2
Gäste WC
Ja
Separate WC
1
Autostellplätze
3
Küche
Einbauküche
Unterkellert
Teil
Gartennutzung
Ja

Energieausweis

Energieausweis-Art
Bedarfsausweis
Gültig bis
12.03.2032
Effizienzklasse
G
Endenergiebedarf
208,00 kWh/(m²a)
Jahrgang
ab 01.05.2014
Baujahr
1956
Primärenergieträger
Öl

Der oben genannte Energiekennwert spiegelt den Energieverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter (kWh/(a⋅m²)) wieder und liefert den errechneten Energieverbrauch. Weitere Informationen finden Sie hier unter de.wikipedia.org/wiki/Energiebedarfsausweis

Objektbeschreibung

Am westlichen Ortsrand der Stadt Bad Fallingbostel liegt dieses landwirtschaftliche Anwesen auf einem ca. 18.000 m² großen Flurstück. Das Gewerbegebiet mit international agierenden Unternehmen wie Mondel?z, Michelin, Edeka und DB Schenker liegt in ca. 1 km Entfernung. Direkt gegenüber des Anwesens befindet sich der für den Neubau des zentralen Heidekreis-Klinikums vorgesehene Standort.

Die Gesamtfläche unterteilt sich in das Hofgrundstück (Gebäude- u. Freifläche ca. 8.000 m²) sowie die angrenzende Ackerfläche (ca. 10.000 m²).

Das Anwesen besteht aus folgenden Gebäuden:

1 x Hauptgebäude (Wohnfläche ca. 258,96 m², Nutzfläche ca. 305 m², Dachbodengrundfläche ca. 311,85 m²)
1 x massives Nebengebäude 1 (Außenmaß Nutzfläche ca. 102,30 m²)
1 x massives Nebengebäude 2 (Außenmaß Nutzfläche ca. 57,60 m²)
1 x Blechdachhalle (Außenmaß Nutzfläche ca. 311,64 m²)
1 x Hofscheune (Außenmaß Nutzfläche ca. 251,10 m²)
1 x 3er Carport (Außenmaß Nutzfläche ca. 45 m²)
1 x Holzremise

Hauptgebäude:
Das Hauptgebäude verfügt über eine Wohn- und Nutzfläche von insgesamt ca. 564 m², welche sich auf den Wohnteil (ca. 258 m², Bj. 1956) und den Wirtschaftsteil (ca. 305 m², Bj. 1907) verteilt. Der ausbaufähige Dachboden besitzt eine Grundfläche von ca. 311 m².

Wohnteil:
Der Wohnteil des Hauptgebäudes wurde laufend und nach Bedarf saniert und modernisiert. Zu den wichtigsten Modernisierungsmaßnahmen zählen: neue EBK 2003, neue Elektrik im DG 2003, Parkettboden in Wohn-, Ess- und Lesezimmer 2004, Innentüren Holz EG 2004, Fenster 2004, Terrassenüberdachung 2005, Bad DG 2006, Vinylboden in der Diele 2011. Das Haus verfügt über eine Ölzentralheizung (10.000 L).

Wohnteil EG:
- Eingangsdiele
- Wohnzimmer mit Kaminofen
- Esszimmer
- Lesezimmer
- Küche mit Einbauküche
- Büro mit Zugang in den Teilkeller
- Flur
- Badezimmer mit Wanne, Dusche und Waschmaschinenanschluss
- separates Gäste-WC

Wohnteil DG:
- Schlafzimmer 1-7, eines davon mit Empore
- Badezimmer mit Wanne, Dusche, WC und Waschbecken
- Abstellraum

Wirtschaftsteil (ehem. Stalltrakt):
Der Wirtschaftsteil befindet sich im rechten Gebäudepart. Er teilt sich in einen Heizungsraum, 4 Lagerräume, eine Diele, einen Flur sowie 4 einzelne Stallungen (1 x ca. 111 m² und 3 x ca. 26 m²) auf. Die Hausanschlüsse liegen bereits vor dem Gebäude, da in der Vergangenheit ein Ausbau zu Wohnraum geplant war.

Dachboden:
Der Dachboden unterteilt sich in zwei separate Einheiten (Dachboden ca. 95 m², Dachboden 2 ca. 215 m²). Der Zugang zum Dachboden erfolgt über die Diele im Wirtschaftsteil bzw. von außen.


Nutzung der Immobilie:
Die Nutzungsart der Immobilie ist als "landwirtschaftlicher Betrieb" festgelegt. Auf Grundlage von Auskünften des Landkreises ist ein Erwerb der Hofstelle durch Privatpersonen nach vorheriger Beantragung einer Nutzungsänderung gestattet. Insgesamt darf die Hofstelle 5 Wohneinheiten umfassen. Keines der Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Ausstattung

+ interessante Lage im Außenbereich mit freiem Blick über Wiesen und Felder

+ in unmittelbarer Nähe zum geplanten Neubau des Kreisklinikums

+ 18 ha Grundstück auf 1 Flurstück

+ insgesamt 5 Wohneinheiten realisierbar

+ Autobahnzubringer A7 in kurzer Distanz

+ keine unmittelbare Nachbarbebauung = hohes Maß an Privatsphäre

+ kein Denkmalschutz

Ausstattungsdetails:

+ Eichenparkett im Wohnzimmer

+ Kiefernparkett in Esszimmer und Lesezimmer

+ voll ausgestattete Einbauküche mit zusätzlichen Einbauschränken

+ Kaminofen im Wohnzimmer

+ jeweils ein Vollbad im Erd- und Dachgeschoss

+ elektrische Außenrollläden zur Straßenseite hin

+ tlw. manuelle Rollläden

+ Teilkeller

+ große, überdachte Terrasse und Sitzecke im Außenbereich

+ Nebengebäude: 3er-Carport, große Hofscheune, Blechdach-Halle, große Holzremise sowie zwei weitere, massive Nebengebäude

Aufgrund der gegebenen Infrastruktur wären verschiedene Nutzungsmöglichkeiten denkbar:

+ zur Eigennutzung (ideal auch Mehrgenerationenhaus)

+ als Kapitalanlage (Erweiterung des Wohnraums, Vermietung der Nebengebäude)

+ für Selbstversorger (Tierhaltung möglich)

+ Nutzung als kleiner Landwirtschaftsbetrieb (Eigenanbau/Hofverkauf)

Selbstverständlich wäre auch die weitere Nutzung als Garten- und Landschaftsbaubetrieb möglich.

Zusatzinformation zur Lage

Die Immobilie liegt an der B209 im Außenbereich von Bad Fallingbostel. Die B209 mündet im südlichen Rand des Gewerbegebietes in die Anschlussstelle der A7.

Distanzen vom Haus aus gemessen:

- Kindergarten: ca. 2 km
- KiTa: ca. 3,4 km
- Grundschule: ca. 2 km
- Oberschule: ca. 2,4 km
- Bahnhof: ca. 2,3 km
- Verbrauchermarkt: ca. 650 m
- Innenstadt: ca. 1,5 km

Vom Haus aus gemessen erreichen Sie außerorts:

- Gymnasium Walsrode: ca. 7 km
- Heidekreis-Klinikum Walsrode: ca. 7 km
- Innenstadt Walsrode: ca. 6,4 km

Landschaft, Stadt und Leute:
Bad Fallingbostel liegt im Herzen der Lüneburger Heide und zählt derzeit etwa 11.900 Einwohner*innen. Wiesen, Äcker, Wälder und das Tal der Böhme prägen das Landschaftsbild der Kreisstadt. Die „Lieth“, ein naturnaher Buchenmischwald auf zum Teil mittelgebirgsähnlichen Steilhängen am Ufer der sich hier stark schlängelnden Böhme. Aus den bis zu 40 m hohen Abhängen sickern viele Quellen. Auf einem Plateau liegt das „Freudenthal-Denkmal“ zu Ehren der Dichter Friedrich Freudenthal und August Freudenthal.

Freizeit, Kultur und Infrastruktur:
Bad Fallingbostel besitzt eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur. Zudem besteht ein vielfältiges kulturelles Angebot und ein aktives Vereinsleben. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, ein Wochenmarkt (Donnerstag), Schulen (Grund-, und Oberschule), diverse (Fach-)Ärzte und ambulante Pflegedienste, KiTas, Kindergärten, Restaurants und Kneipen sind vorhanden. Ein Freibad und ein Hallenbad gehören im saisonalen Wechsel zum Freizeitangebot der Stadt. Ebenso können Einwohner und Kurgäste in der großen Stadtbücherei stöbern. Drogerien, Apotheken, eine Buchhandlung und ein Telekommunikationsgeschäft gehören ebenso zu den in der Innenstadt ansässigen Unternehmen wie die Produktionsstätte von Mondel?z International, Michelin, Edeka und DB Schenker im Außenbezirk (Industriegebiet).

Bad Fallingbostel ist idealer Ausgangspunkt für einen Besuch in den beliebten Freizeitparks wie Vogelpark Walsrode, Serengeti-Park Hodenhagen, Heide Park Resort Soltau oder Magic Park Verden. Für einen ausgiebigen Shopping-Tag befindet sich das Designer Outlet Soltau in kurzer Distanz.

Verkehr:
Bad Fallingbostel liegt an der Bundesautobahn A 7 zwischen dem Dreieck Walsrode und dem Maschener Kreuz. Autobahnabfahrten bestehen sowohl in Bad Fallingbostel als auch im Ortsteil Dorfmark. Die Bundesstraße 209 führt im Stadtgebiet auf die Bundesautobahn 7, die Bundesstraße 440 im Ortsteil Dorfmark. Durch die Stadt verläuft die Landesstraße L 163.

Der Heidezug "Start Niedersachsen Mitte" verkehrt täglich im Stundentakt auf der gesamten Strecke zwischen Hannover und Buchholz (Nordheide). Ebenso bestehen gut bediente Busverbindungen in die nächstgelegenen Städte und Gemeinden.

Quellenangabe: Google Maps, Wikipedia, Homepage der Stadt Bad Fallingbostel, Eigenrecherche

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 12.3.2032.
Endenergiebedarf beträgt 208.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1956.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

+++BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR ANFRAGEN OHNE VOLLSTÄNDIGE ANGABE DER ADRESSE INKL. TELEFONNUMMER NICHT BEARBEITEN KÖNNEN+++

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Anfragen nur nach Bekanntgabe Ihrer kompletten Kontaktdaten (vollständigen Adressangaben mit Vor- und Zunamen, Adresse und Ihre Telefonnummer) per E-Mail bearbeiten. Das betrifft auch die Herausgabe der Objektadressen.

Urheberrecht:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Texte, Fotos, Grafiken und Inhalte urheberrechtlich geschützt sind. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung ist das vollständige oder teilweise Kopieren, Verändern, Vervielfältigen oder Veröffentlichen untersagt.

Haftungsausschluss:
Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Vermieter-, Anbieter- und Angebotsangaben übernehmen wir keine Haftung und Gewähr. Irrtümer bleiben vorbehalten. Alle Flächenangaben sind ca.-Werte, daher sind Abweichungen möglich.

Vertraulichkeit:
Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise von Cohrs ImmobilienService sind ausschließlich für den Endkunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung von Cohrs ImmobilienService, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde zur Schadenersatzzahlung mind. in Höhe des Provisionssatzes (7 % zzgl. der gesetzl. USt. bzw. 2 Nettokaltmieten zzgl. der gesetzl. USt.) verpflichtet.

Pflichten des Interessenten und Rechte des Verkäufers/Vermieters:
Der Vermieter/Verkäufer hat uns einen Auftrag zur Vermittlung seiner Immobilie erteilt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besichtigungstermine und Verhandlungen ausschließlich über uns zu führen sind. Bitte bewahren Sie die Privatsphäre des Verkäufers/Vermieters und ggf. der Bewohner der Immobilie und sehen Sie von Anrufen, unangekündigten Besuchen/Grundstücksbegehungen oder Kaufabsichtserklärungen ohne die Hinzuziehung unseres Maklers ab. Zuwiderhandlungen können die Zuschlagserteilung an den jwl. Ausführenden beeinflussen.

Speicherung von Daten:
Wir weisen darauf hin, dass Ihre vollständigen Kontaktdaten zum Zwecke der weiteren Bearbeitung nur mir vorherigem Einverständnis in unserer elektronischen Datenbank gespeichert werden. Die Einwilligung zur Speicherung kann jederzeit wiederrufen werden. Angaben zum Thema Datenschutz finden Sie auf unserer Website unter folgendem Link:
https://www.cohrs-immoservice.de/Datenschutz.htm

Für den Mieter fällt bei Vermietung von Wohnraum keine Maklerprovision an (Bestellerprinzip). Bei Vermietung von Gewerberaum ist der Makler berechtigt, auch eine Mieterprovision zu berechnen.

Nicht das richtige?

Zurück zur Übersicht
Welche Art von Immobilien möchten Sie bewerten?
Jetzt Immobilie bewerten
Wie groß ist die Wohnfläche der Wohnung?
≤ 50 m2≥ 300 m2
Weiter
Wie groß ist die Wohnfläche des Hauses?
≤ 50 m2≥ 600 m2
Weiter
Wie groß ist die Wohnfläche des Hauses?
≤ 50 m2≥ 2000 m2
Weiter
Wie groß ist die Fläche des Grundstücks?
≤ 50 m2≥ 5000 m2
Weiter
Ihre Persönlichen Daten:
Absenden

Formular wird gesendet…

Formular wurde gesendet!

Immobilienmakler in Bad Fallingbostel | Cohrs ImmobilienService
Zum Seitenanfang

Immobilien-Suche

Welche Art der Immobilie suchen Sie?

Zum Kauf Zur Miete

Merkzettel

Vollständigen Merkzettel ansehen Anfrage / Nachricht versenden